..welcome to my life..

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    wunschdenken
   
    mywayoflife

   
    musiktantchen

   
    ichwills

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   20.07.15 16:55
    Man müsste zuerst die Fr



http://myblog.de/teenageidol

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Jugend verändert sich... leider

Hallo ihr Zuerst einmal danke, dass so viele den letzten Beitrag von mir kommentiert haben. Die verschiedenen Meinungen von euch haben mich sehr interessiert! In letzter Zeit ist mir aufgefallen, wie sich unsere Jugend verändert hat. Ich laufe in unserer Schule entlang und da steht ein junges, kleines, zierliches Mädchen im Weg. Ich habe sie ganz freundlich gefragt ob sie zur Seite gehen kann und was macht sie? 'Ey du geh doch einen anderen Weg du Schlampe'. Diese jungen Menschen scheinen immer mehr den Respekt vor älteren zu verlieren.. In diesem Alter kannte ich Schimpfworte wie 'Schlampe' gar nicht. Wahrscheinlich geht dieses Mädchen nach der Schule zu ihren Freundinnen, die sie über Facebook kennengelernt hat und gemeinsam diskutieren sie wer das schönste und neueste Handy hat. Ich finde es wirklich krass, wie sich die Jugend beziehungsweise die Kindheit verändert hat. Ist euch das auch schon mal aufgefallen? Oder habt ihr eine andere Meinung zu dem Thema? Ich freue mich über eure Kommentare! Bis bald, euer teenageidol
26.7.14 09:51
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (26.7.14 10:38)
Hallo,
witzig ist, dass ich das damals auch schon gesagt habe. Ich glaube, die Sichtweise verändert sich immer und somit auch die Menschen selber.
In sofern hast du recht. Respekt wollen sie alle haben, nur vergessen sie, diesen auch vorzuleben. Respekt kann man sich nicht kaufen, sondern muss man sich durch vorbildliches und authentisches Vorleben verdienen.
Und das Internet....ja, was soll ich sagen....?
Da läuft sooo Vieles falsch! Ist ein Thema für sich.
Lass dich nicht ärgern.
LG, Manfred


musiktantchen (26.7.14 11:16)
oh ja da kann ich dir nur zustimmen. und wenn man kein whatsapp hat, ist man am arsch und kriegt nix mit. sogar die lehrer fangen schon damit an und da wundert man sich schon manchmal , wie es so weit kommen konnte. tja die jugend aendert sich wohl ziemlich, was soll man machen..


LostPrincess (3.9.14 10:39)
Ist mir auch schon aufgefallen... und nein. Sie geht nicht zu ihren Freundinnen. Sie wird allein zu hause vor dem Fernseher hocken, "shoppingqueen" bzw "mitten im leben" schauen und auf ihrem Handy tippen was für ein opfer sie da heute morgen in der schule dumm angemacht hat... DAS wird sie tun.
Aber gutes Thema! Echt schlimm beizutragen iwie :/ asoziale desozialisierung...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung